top of page

Fri, 03 May

|

Stuttgart

03.05.2024 - Lesung von Georg Steinweh

Der nicht besonders erfolgreiche Privatdetektiv Daniel Berber soll Lotte, die Geliebte des mächtigen Großbordell-Betreibers König finden. Zufälligerweise war Lotte eine frühere Freundin von Berber. Gleichzeitig beauftragt ihn Königs Ex-Frau, den ebenfalls verschwundenen Sohn Astor zu suchen.

03.05.2024 - Lesung von Georg Steinweh
03.05.2024 - Lesung von Georg Steinweh

Zeit & Ort

03 May 2024, 18:30 – 22:00

Stuttgart, Güterstraße 4, 70372 Stuttgart, Deutschland

Über die Veranstaltung

Der nicht besonders erfolgreiche Privatdetektiv Daniel Berber soll Lotte, die Geliebte des

mächtigen Großbordell-Betreibers König finden. Zufälligerweise war Lotte eine frühere Freundin

von Berber. Gleichzeitig beauftragt ihn Königs Ex-Frau, den ebenfalls verschwundenen

Sohn Astor zu suchen. Berber wird jäh hineingerissen in die Auseinandersetzungen zwischen

Kurden und Türkenclans, die um die Hoheit im Rotlichtmilieu kämpfen. Lottes Rolle wird immer

undurchsichtiger. Wie bei Berbers erstem Fall kommt ihm ungewünscht seine Tochter Lisbeth

zu Hilfe. Tageslichtscheu, ein PC-Freak und ausgezeichnete Bogenschützin, arbeitet vor

allem im Zirkus als Artistin – als Ninja-Sterne-Werferin. Zwischen versuchtem Mord, Intrigen

und Erpressung behält sie den Überblick. Gemeinsam mit Berber gerät sie in eine lebensbedrohliche

Situation. 

Der Autor:

Georg Steinweh (geb. 1956) kommt ursprünglich aus Oberfranken und war während seiner

Schulzeit drei Jahre lang Minigolf-Pächter, Shakespeare-Fan und Motorrad-Schrauber. Nach

dem Kamera-Studium in Berlin zog es ihn nach Stuttgart, er gründete eine Familie und arbeitete

40 Jahre beim Fernsehen SDR/SWR. Von hier drehte er weltweit Imagefilme, Dokumentationen,

Opern und SWR-Tatorte. Die letzten zehn Jahre seines Berufslebens leitete er den

Fachbereich Kamera in Stuttgart. Zwischendurch erzählte er seinen drei Kindern selbsterfundene

Einschlafgeschichten, die er irgendwann aufschrieb. Die Kinder sind aus dem Haus, die

Phantasie lässt sich nicht stoppen. Seit 2020 lebt er mit seiner Frau in Kladow und wähnt sich

ständig im Urlaub. Bisher erschienen drei Berber-Krimis, ein Jugend-Fantasy-Roman und eine Bodensee-

Geschichte. 

Weitere Infos: separate Vita mit Veröffentlichungen und: www.georg-steinweh.de

Tickets

  • ZAHL WAS DU KANNST - DANKE

    Wir freuen uns wenn ihr die Arbeit des Autors und die der Kulturinsel wertschätzt und soviel gebt wie ihr könnt, #kulturfüralle #zahlwasdukannst

    +Service fee

Total

€0.00

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page